Shiatsu

Manuelle, ganzheitliche Körperarbeit

 HARA SHIATSU Praktikerin in Ausbildung*)

Woman having Shiatsu massage.jpg

Was ist Shiatsu?

Mit sich selbst in Einklang kommen

Die Ursprünge liegen in den traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheits­lehren. Übersetzt bedeutet „shi“ Finger und „atsu“ Druck – im Sinne aufmerksamer, achtsamer Berührung, die mit Fingerspitzen, Handballen, Ellenbogen, Knien oder Füßen ausgeübt wird.

Shiatsu wird am Boden auf einer Matte ausgeübt und nutzt auch eine Vielzahl weiterer vitalisierender Techniken wie Dehnungen, Rotationen und Schaukeln.

Das größte Potenzial von Shiatsu liegt in der Vorsorge, der Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus und einer Steigerung des körperlichen Wohlbefindens. 

Mehr Information über Shiatsu findest du unter oeds.at/shiatsu/ueber-shiatsu 

Druckpunktmassage 1

Shiatsu Behandlungen

HARA SHIATSU Praktikerin in Ausbildung

Seit Dezember 2021 nehme ich an der 3jährigen Ausbildung an der International Academy for Hara Shiatsu in Wien teil und bin als Auszubildende auch Mitglied beim Österreichischen Dachverband für Shiatsu.

Möchtest du Shiatsu ausprobieren, kennenlernen?

Als Shiatsu Praktikerin in Ausbildung*) freue ich mich über Interessenten*Innen!  

Dauer einer Behandlung inklusive Anamnesegespräch 60min.

Es entstehen dir keine Kosten.

Bitte leichte, lockere Kleidung und Socken mitnehmen.

Melde dich bitte gerne bei Interesse :)